Wieder Training in der Turnhalle Jungferntal

Ab Freitag, 21. August 2015, steht uns die Turnhalle Jungferntal wieder für den Trainingsbetrieb zur Verfügung!

Update CoVid-19 (Stand 15.03.20 um 19.30 Uhr)

Trainingsbetrieb eingestellt 16.03 bis 19.04.2020

Liebe Mitglieder,
liebe Sportfreunde,
liebe Förderer und Freunde des KSV,

als Sportverein tragen wir eine große gesellschaftliche Verantwortung – für unsere Mitglieder, für unsere zahlreichen Ehrenamtlichen und Partner sowie für unser gesamtes Umfeld in dem wir auf vielfältige Art und Weise wirken. Bei den häufigen und nahen Kontakten während unserer Vereinsangebote werden Ansteckungen begünstigt. Insbesondere vom Coronavirus infizierte Personen ohne jegliche Symptome können das Virus schnell und unbemerkt an weitere Personen übertragen. Zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus kommt es daher auf jeden Einzelnen an und eben auch auf unsere große Solidargemeinschaft im KSV Kirchlinde.

Vorstand und Trainer haben daher gemeinsam beschlossen, den Trainingsbetrieb bis auf weiteres vom 16.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 komplett einzustellen. Über eine Wiederaufnahme des Sportbetriebes werden wir über unsere entsprechenden Medien regelmäßig informieren. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht und hoffen auf Euer Verständnis.

Bleibt gesund.

Euer Vorstand

Trainingsbetrieb wird ab sofort eingestellt!

Stand 31.10.2020 14 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder,

an dieser Tatsache können wir leider nicht rütteln: Per Erlass der Landesregierung Nordrhein- Westfalen sind bekanntlich sämtliche Sportangebote vom 02. bis 30. November eingestellt worden. In unserem Verein ruht somit ab sofort bis Ende November der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb! Der Kraft- und Trainingsraum im Pavillon bleibt ebenfalls geschlossen.

Ob es darüber hinaus wieder zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten. Gleichzeitig können wir Euch aber versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme in unserem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück in die Halle, den Pavillon geht. Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen.

Wir haben bereits einmal gezeigt, dass alle Mitglieder, Sportler und ehrenamtlichen Trainer sich vorbildlich verhalten können und das Hygienekonzepte funktionieren.

Bis Ende November müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Ihr in einer solchen Ausnahmesituation uns die Treue halten und trotzdem als überzeugte Mitglieder unserem Verein erhalten bleiben. Auch wenn wir aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Training ermöglichen und keinen Sportraum zur Verfügung stellen können, sollten wir als solidarische Gemeinschaft diese schwierige Phase überstehen - das kann aber nur funktionieren, wenn wir dank Eurer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten (von Übungsleiter, Material bis Versicherungen) decken können.

Lasst uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise gemeinsam trotzen. Wir zitieren hier gerne einmal aus der Videobotschaft des DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann vom 30.10.2020: „Wir werden dafür kämpfen, dass wir alle gemeinsam schnellstmöglich zurückkommen. Wir müssen Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenen über alle Altersstufen die Chance zum Training, zum Wettkampf erhalten, zugleich auch die Chance bieten, etwas für die Gesundheit und die Lebensfreude zu tun.“

Wir werden euch auf jeden Fall zum gegebenen Zeitpunkt über die bekannten Kanäle (Facebook, Instagram, Webseite) informieren, wie und wann es wieder losgeht.

Bleibt gesund!

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des KSV Kirchlinde 1926 e.V.

Thanks Ivan

Schöne Festtage

Unterkategorien

Der KSV in Bildern

IMG-20130120-WA0002.jpg

Facebook Like

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok