05/2013 Keine Medaillen für den KSV

Erstmals im Sportjahr 2013 gingen die Ringer des KSV Kirchlinde bei Einzelmeisterschaften leer aus. Am Wochenende (2./3. Februar 2013) war der TV Aachen Walheim Ausrichter der Landesmeisterschaften. Der KSV Kirchlinde ging mit insgesamt 6 Ringern an den Start.

Den Auftakt machten am Samstag die Männer und A-Jugendringer im griechisch-römischen Stil. Hier gab es einen 4.Platz von Timo Friedhoff (A-Jugend 54 kg) als beste Platzierung. Die weiteren Kirchlinder Platzierungen waren: 6.Platz Steffen Turowski (Männer 74 kg) und 8. Platz Marcel Dahlbeck (Männer 84 kg).

Bei den Titelkämpfen der Junioren und B-Jugend im Freistil gab es auch keine besseren Platzierungen. Im Altersbereich der Junioren hatte der KSV keine Ringer am Start. In der 38 kg Klasse der B-Jugend belegten Leon Grimm und Pascal Sielhorst die Plätze 5 und 7. Auf Platz 4 kam Robbie Lipka in der 76 kg Klasse.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok