55/2015 KSV verliert beim Tabellenführer

Der Auswärtskampf am Samstagabend beim holländischen Gastverein und Tabellenführer KSV Simson Landgraaf wurde mit 32:4 Punkten klar verloren. Den einzigen Kirchlinder Sieg holte Timo Friedhoff, der damit seine Position als bester Punktesammler in dieser Saison ausbaute. Das ersatzgeschwächt angereiste Team des KSV war wie erwartet ohne Chance und konzentriert sich nun auf die beiden letzten Kampftage.

Letzter Heimkampf und Jahresabschlussfeier

Bereits am Freitagabend, 11. Dezember 2015, findet der letzte Heimkampf des KSV Kirchlinde in der Turnhalle Jungferntal statt. Dazu empfängt der KSV in der Bezirksliga um 18.30 Uhr die 2.Mannschaft des KSV Hohenlimburg. In der Verbandsliga geht es dann um 20.00 Uhr gegen den Tabellennachbarn TuS Bönen. Vor dem Verbandsligakampf werden die Sportakrobaten des KSV die Zuschauer mit einer Weihnachtsvorführung unterhalten.

Einen Tag später am Samstag, 12. Dezember 2015, stehen dann die Weihnachtsfeier der Jugendabteilung und die Jahresabschlussfeier des Gesamtvereins auf dem Programm. Beide Veranstaltungen finden im Vereinsheim des KGV „Zur hohen Luft" in Kirchlinde statt. Im Rahmen dieser Feiern werden auch die Vereinsmeister der Ringer und Sportakrobaten geehrt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok