57/2015 KSV mit Niederlagen zum Saisonende

Zum Abschluss der Saison 2015 gab es für beide Teams des KSV Kirchlinde Niederlagen. Zahlreiche Ausfälle in den letzten Wochen machten es immer schwieriger ein schlagkräftiges Team aufzustellen. Nach der äußerst knappen 16:17 Niederlage im letzten Heimkampf gegen den TuS Bönen kam das Verbandsligateam am letzten Kampftag beim KSV Mülheim-Styrum mit 36:2 arg unter die Räder. Am Ende der Saison gab es dann den 6.Platz.

Das Bezirksligateam konnte gegen Hohenlimburg II beim letzten Heimkampf ein 20:32 erreichen. Beim Aufsteiger VfL Kemminghausen gab es dann eine deutliche 44:4 Niederlage.

Nun haben alle Ringer eine wohlverdiente Pause bevor am Freitag, 8. Januar 2016, der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok