06/2016 KSV Rückkehrer Marvin Dresp holt Westfalenmeistertitel

Am Wochenende wurden die Westfalenmeisterschaften in der Sporthalle Kirchlinde im griechisch-römischen Stil fortgesetzt. Ausrichter war der KSV Jahn Marten 05. Der KSV Kirchlinde konnte dabei 1 Gold-, 3 Silber- und 4 Bronzemedaille erkämpfen.

Den Titel eines Westfalenmeisters der Männer holte sich Marvin Dresp in der mit 10 Teilnehmern am stärksten besetzten 66 kg Klasse. Nach 2-jähriger Wettkampfpause war Marvin Dresp erst zu Jahresbeginn aus Marten zum KSV Kirchlinde zurückgekehrt. Er ist der erste Neuzugang für das Verbandsligateam 2016.

Die 3 Silbermedaillen erkämpften sich Marcel Behrend (80 kg Männer), Leon Grimm (54 kg A-Jugend) und Thomas Kluge (58 kg B-Jugend). Jeweils Bronze holten Benjamin Balkenhol (80 kg Männer), Marcel Broll (85 kg A-Jugend), Philipp Szwenczycki (46 kg B-Jugend) und Berkan Yildizhan (76 kg B-Jugend).

Insgesamt waren am Wochenende 14 Athleten des KSV Kirchlinde im Einsatz. Die weiteren Platzierungen:
Männer
66 kg 5. Rene Gerbenz, 6. Timo Friedhoff, 75 kg 5. Sascha Brunschede
A-Jugend
85 kg 4. Maximilian Ostkamp
B-Jugend
46 kg 4. Nick Abrodat
C-Jugend
34 kg 5. Jason Dising

Start der Landesmeisterschaften 2016

Am kommenden Samstag, 30. Januar 2016, beginnen die Landesmeisterschaften bei der TSG Herdecke in der Bleichsteinhalle. Zu Beginn werden ab 10.30 Uhr die Titelträger der Männer und A-B-Jugend im griechisch-römischen Stil ermittelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok