45/2016 Beide KSV Teams siegreich

Am letzten Kampftag der Hinrunde konnten beide Teams des KSV Kirchlinde ihre Begegnungen gewinnen. In der Verbandsliga gab es einen 15:22 Auswärtssieg in Rheinhausen. Damit wurde der Platz im Mittelfeld der Tabelle abgesichert. Mit 10:8 Punkten ist man damit voll im Soll. In Rheinhausen waren Leon Grimm, Senol Sakalli, Temur Abashidze, Mihael Yuzeir, Sebastian Schlicht und Sezgin Coskuneren erfolgreich.

Die 2.Mannschaft des KSV konnte bereits am Donnerstag in Hohenlimburg ihren ersten Saisonsieg beim KSV Hohenlimburg mit 17:28 einfahren. Die Kirchlinder Punkte holten Emir Can Aldirmaz, Ali Judeki, Daniel Krause und Sven Stolzewski.

 

Start der Rückrunde bei der RG Hürth / Rheinbach

Zum Auftakt der Rückrunde fährt das Verbandsligateam des KSV Kirchlinde am Samstag, 22. Oktober 2016, zur RG Hürth-Rheinbach. Der Kampf beginnt um 19.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Efferen, Im Wiesengrund. Nach der knappen Niederlage mit 14:18 in der Hinrunde will man sich nun revanchieren.

Die 2.Mannschaft des KSV hat in der Bezirksliga frei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok