49/2016 Auswärtssieg in Bönen sichert Platz 5

Am Samstagabend konnte der KSV Kirchlinde in der Verbandsliga NRW auch den Rückkampf beim TuS Bönen mit 15:17 knapp gewinnen.

Nach Siegen von Ethan Webster, Sezgin Coskuneren, Senol Sakalli und Sven Stolzewski wurde es beim 11:11 Zwischenstand vor den letzten drei Kämpfen noch recht eng als im Kampf von Temur Abashidze recht eigenartig sein Gegner zum Aufgabesieger erklärt wurde. Jens Friedhoff und Hamid Momen konnten dann aber den Erfolg mit zwei Siegen klar machen.

In der Bezirksliga gewann die 2.Mannschaft beim AC Hörde 04 mit 24:32. Hier holten Emir Can Aldirmaz, Maximilian Poth, Ali Judeki, Marcel Behrend, Sebastian Schlicht und Joachim Gerbenz die Punkte.

 

Heimkämpfe am 12.11. in der Turnhalle Jungferntal

Am Samstag, 12. November 2016, haben die Ringer des KSV Kirchlinde wieder zwei Heimkämpfe in der Turnhalle Jungferntal. Es beginnt um 18.00 Uhr in der Bezirksliga mit dem Kampf gegen die RG Sende/Bielefeld II. In der Verbandsliga kommt es dann ab 19.30 Uhr zum Duell mit dem punktgleichen TuS Aldenhoven.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok