28/2017 Gold und Bronze für die Sportakrobaten des KSV

Am vergangenen Sonntag fand das Nachwuchs Einzel-Turnier der Sportakrobaten in Oespel-Kley statt. Der KSV Kirchlinde startete mit fünf Sportlern und konnte zweimal auf dem Siegerpodest landen.

Bei den Schülern bis 9 Jahren siegte Eliot Mehmeti (13,400) und Joan Bauß erreichte bei den Schülerinnen über 13 Jahren die Bronzemedaille (11,632). Cintia Steinbach zeigte eine sehr gute Übung und erreichte den 6.Platz bei den Schülerinnen unter 13 Jahren (14,140). Im größten Starterfeld der Schülerinnen bis 11 Jahre mit über 30 Teilnehmern erreichte Tyler Hoffmann Platz 12 (13,372) und Zoe Penquitt Platz 16 (12,376). Die beiden konnten sich damit deutlich gegenüber dem letzten Jahr verbessern.

Nach einem anstrengenden und langen Wettkampftag waren die Trainer Annegret und Jan Belitzer, sowie Manuela Vollmer mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden. Auf Grund von einigen Krankheitsfällen sprangen Annegret Belitzer und Charity Owusu spontan als Kampfrichter ein. Martin Belitzer war als Sportwart aktiv.