32/2017 Auswärtssieg und Heimkampf

Auswärtssieg der Kirchlinder Ringer in der Verbandsliga

Am zweiten Kampftag der neuen Saison konnte der KSV Kirchlinde seinen Auswärtskampf beim RC Ehrenfeld mit 16:20 gewinnen. Die Neuzugänge Santino Lora (eigene Jugend) und Dennis Böddeker (Herdecke) brachten den KSV schnell mit 0:8 in Führung, die zur Pause mit 6:12 durch einen Sieg von Timo Friedhoff gehalten wurde. Im 2.Kampfabschnitt konnte Ehrenfeld mit 14:12 in Führung gehen, bevor dann Mihael Yuzeir und Hamid Momen den KSV uneinholbar mit 14:20 zum Sieg führten.

Heimkampf in der Turnhalle Jungferntal

Am dritten Kampftag der Saison hat der KSV Kirchlinde zwei Heimkämpfe in der Turnhalle Jungferntal. Um 18.00 Uhr kämpft das Bezirksligateam gegen den AC Hörde 04. Zum Spitzenkampf erwartet der KSV in der Verbandsliga dann um 19.30 Uhr den Meisterschaftsfavoriten RG Hürth/Rheinbach.