20/2018 Deutsche Meisterschaften der weiblichen Jugend im Ringen

Am vergangenen Wochenende war der KSV Kirchlinde mit 2 Ringerinnen bei den Deutschen Meisterschaft der weiblichen Jugend in Warnemünde vertreten.

In der 57kg-Klasse der Kadettinnen belegte Marie Steinitz den 6. Platz. Marie begann das Turnier mit zwei Schultersiegen, unterlag darauf leider der späteren deutschen Meisterin und der späteren Drittplatzierter.

In der 42kg-Klasse der Schoolgirls belegte Olivia Toepsch den 9.Platz. Nach einem Sieg und zwei Niederlagen, war Olivia siegreich im Finale um Platz 9.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok