40/2019 KSV Oberligamannschaft setzt Siegesserie fort

Mit einer bärenstarken Mannschaftsleistung setzt sich die 1.Mannschaft des KSV Kirchlinde gegen die TSG Herdecke mit 25:19 durch. Nach einem Hin und Her in den ersten Kämpfen stand es zur Pause 15:10 für den KSV. Erst die Siege nach der Pause und die geringen Punktverluste sicherten der jungen Mannschaft den Sieg.

Die KSV Ringer gewannen an diesem Abend überlegen mit Schultersiegen. Besonders die Leistungen von Jens Friedhoff und Pascal Wittke sind hier herauszustellen. Jens kämpfte sich nach einem Rückstand von 0:10 wieder heran und schulterte seinen Gegner dann. Beim Stand von 20:17 trat Pascal auf die Matte für den entscheidenden Kampf. In der Vorrunde hatte Pascal den Kampf gegen Haideftos Kamtsioris noch verloren. Dieses Mal nutzte er die richtige Sekunde aus, zog einen Kopfhüftzug wie aus dem Lehrbuch und schulterte seinen starken Gegner. Er und die gesamte Mannschaft wurde darauf von der gesamten Jungferntalhalle gefeiert.

Die 2.Mannschaft des KSV verlor leider den Kampf gegen die 3. Mannschaft des KSV Witten 07 knapp mit 24:36.

Foto Oliver Stach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok