Die Ringerjugend im KSV Kirchlinde 1926

Beim KSV Kirchlinde wird schon immer viel Wert auf eine gute Jugendarbeit gelegt. Der Aufbau beginnt schon im Vorschulalter und mit 6 Jahren werden dann die ersten Turniere besucht.

Das Training leitet Holger Graupeter. Zurzeit befinden sich immer über 25 Kinder in den Trainingsstunden des KSV-Nachwuchses.

Mitglieder des Jugendausschusses sind Jan Belitzer (1. Jugendwart), Christiane Steinitz (2.Jugendwart), Maren Dittmann und Alwine Werner (Beisitzer), Martin Belitzer und Marie Steinitz (Jugendsprecher).

Neben Training und Wettkampf kommt bei der KSV-Ringerjugend das Vereinsleben nicht zu kurz. Ausflüge, Wanderungen und Turnierteilnahmen in der näheren Umgebung oder einmal im Jahr außerhalb von Nordrhein-Westfalen, wie z.B. nach Nordbaden, runden das Programm der Jugendabteilung ab.

Die Trainer und Betreuer der Jugendabteilung freuen sich immer über Zuwachs. Auch Eltern, die bei der Jugendarbeit mithelfen möchten, sind herzlich willkommen.

DIe erfolgreichen Ringer-Mädels 2017

Kindertraining

Dienstag

Turnhalle der Jungferntal-Grundschule

16.00 – 17.30 Uhr Kinderturnen (5-8 Jahre)

17.30 – 19.00 Uhr Ringen für Mädchen und Jungen von 6 bis 13 Jahre

 

Freitag

Turnhalle der Jungferntal-Grundschule

17.00 – 19.00 Uhr Ringen für Mädchen und Jungen von 6 bis 13 Jahre